KINDER  BEWEGEN - WIR AUCH!

Herzlich willkommen im CLE'O für Kinder UND Eltern!

 

 
Was bewegt uns
in Zeiten der Veränderung

 
Angst oder Liebe?
und
Was wird sich am Ende 
als stärker erweisen?
 
Mut tut Gut!
 
Wenn Sie pädagogische Spielwaren und ökologische Holzspielzeuge suchen, dann können Sie sich hier gerne im Online-Versand informieren. Natürlich freue ich mich ganz besonders, wenn Sie mein Ladengeschäft in Hamburg besuchen.
 
 Viel Freude, Anregung und Herzbewegung im neuen Spielraum
Menschen bewegen nachhaltig - wir können gar nicht anders:)
 
Ihre/Eure Elke Schlegel
 
 
Mutbild im September
 
 
Der Veränderung die Tür schliessen, hieße das Leben selbst auszusperren
 
Walt Whitman
 
 
Mutbild im August
 
 
 
Nur wer sich das Unmögliche zum Ziel setzt, kann das gerade noch Mögliche erreichen
 
Victor Frankl
 
 
Mutbild im Juli
 

 
Es ist ein ungeheures Glück, wenn man fähig ist, sich freuen zu können
 
George Bernhard Shaw
 
 
 
Mutbild im Juni
 
 
 


 
 
Zu glauben ist schwer. Nichts zu glauben ist unmöglich
 
Victor Frankl
 
 
Mutbild im Mai
 

 
 
 Wieviel Schönheit empfängt das Herz durch die Augen
 
Leonardo da Vinci
 
 
Mutbild im April
 
 
 
 
 
Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut
 
Perikles
 
 
Mutbild im März
 

 
 
Sie können alle Blumen abschneiden, aber nie werden Sie den Frühling aufhalten können
 
 Pablo Neruda
 
 
Mutbild im Februar
 
 
Keine schöne Tat kommt uns veraltet oder zu oft vor
 
Jean Paul
 
Mutbild im Januar
 
 
 
Der Sinn des Lebens besteht darin deine Gabe zu finden. Der Zweck des Lebens ist, sie zu verschenken
 
Pablo Picasso
 
 
Mutbild im Dezember
 
 
Man muß viele kleine Glücksfeuer anzünden, das macht diese Welt ein wenig heller
 
Janosch
 
 
Mutbild im November
 
 
 
 
Ein wirksames Heilmittel gegen Angst ist Milde
 
Seneca
 
 
Mutbild im Oktober
 
 
Staunen ist aller Liebe Anfang
 
Brigitte Fuchs
 
 
Mutbild im September
 
 
Ein Traum ist unerlässlich, wenn man die Zukunft gestalten will
 
Victor Hugo
 
Mutbild im August
 
 
Die Freude und das Lächeln sind der Sommer des Lebens
 
Jean Paul
 
 
 Mutbild im Juli
 
 
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennen lernen als im Gespräch in einem Jahr
 
Platon
 
Mutbild im Juni
 
 
Lernen wir besser uns zu freuen, so verlernen wir am Besten anderen wehe zu tun
 
Nietzsche
 
 
Mutbild im Mai
 
 
 
Das Geheimnis eines Genies ist, den Geist des Kindes  ins hohe Alter zu tragen, das heißt nie die Begeisterung zu verlieren.
 
Aldous Huxley
 
Mutbild im April
 
 
 
 
Die Wertschätzung von Vielfalt bedeutet,  ohne Angst verschieden sein zu können
 
Adorno
 
 
Mutbild im März
 
 
 
 
Eine Blume braucht Sonne,  um Blume zu werden. Ein Mensch braucht Liebe um Mensch zu werden.
 
Phil Bosmans
 
 
Mutbild im Februar
 
 
 
 
Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
 
Pearl S. Buck
 
 Mutbild im Januar
 
 
 
 
Mögen deine Entscheidungen deine Hoffnungen wiederspiegeln, nicht deine Ängste.
 
Nelson Mandela
 
 
 Mutbild im Dezember
 
 
 
 Der Mensch ist so groß wie das Weltenall. Seine Gedanken sind so weit wie das Licht, seine Gefühle so weit wie die Wärme, sein Wollen so weit wie die Luft.
 
Rudolf Steiner
 
Mutbild im November
 
 
Wir haben eine ältere Offenbarung als jede geschriebene, die Natur
 
Friedrich von Schelling
 

 
 Mutbild im Oktober
 
 

 
 
 
 
Die Frage ist falsch gestellt, wenn wir nach dem Sinn unseres Lebens fragen. Das Leben ist es, das Fragen stellt; wir sind die Befragten, die zu antworten haben.
 
Viktor.E.Frankl
 
 
 
Mutbild im September
 
 
 
 
Im Herzen eines Menschen ruht der Anfang und das Ende aller Dinge
 
Tolstoi
 
 
 
Mutbild im August
 
 
 
 Das Verstummen, das Erstaunen, bildet sich als Liebe fort
 
Johann Wolfgang von Goethe
 
 
 
 
 
Mutbild im July
 
 
 
Wenn Gefühl und Phantasie erwachen, blüht die Intelligenz
 
Loris Mallaguzzi
 
 
 
Mutbild im Juni
 
 
 
 
Die Grundlage des Weltfriedens ist das Mitgefühl
 
Dalai Lama
 
 
Mutbild im Mai
 
 
 
Liebe ist die Zauberkraft, die ohne Willen Wunder schafft.
 
Andreas Tenzer
 
 Mutbild im April
 
 
Jedes Mal, wenn du dich aufrichtig freust, schöpfst du Nahrung für den Geist
 
Ralph Walso Emerson
 
 
Mutbild im März
 
  
 
 
Die Schönheit liegt nicht in der Gleichheit, sondern im Unterschied.
 
Paul Cohelo
 
 
 
 Mutbild im Februar
 
 
Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen. Und je mehr die Menchen daran sparten, desto weniger hatten sie.
 
Michael Ende aus dem Roman "Momo"
 
 
 
Mutbild im Januar
 
 
 
 
Man muss nicht immer da anknüpfen, wo man den Faden verloren hat, sondern auch mal etwas Neues einfädeln.
 
Gerhard Uhlenbrok
 
 
Mutbild im Dezember
 
 
 
 
Nicht die Glücklichen sind dankbar! Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.
 
Francis Bacon
 
 
 
Mutbild im November
 
 
 
 
 
Wer die Kostbarkeit des Augenblicks entdeckt, findet das Glück des Alltags
 
A. Stifter
 
 
Mutbild im Oktober
 
 
 
 
Die wahre Großzügigkeit der Zukunft gegenüber, ist in der Gegenwart alles zu geben
 
Albert Camus
 
 
Mutbild im September
 
 

 
 
 Unsere Wirtschaft befindet sich erst dann im Gleichgewicht, wenn sie nicht schneller produziert und konsumiert, als für die Natur verkraftbar ist
 
 
 Uwe Jens (1935) dt.Politiker
 
 
 
 Mutbild im August
 
 
 
 
Man ist jung, solange man sich für das Schöne begeistern kann und nicht zulässt, dass es vom Nützlichen erdrückt wird
 
 
Sean Paul
 
 
 
Mutbild im July
 
 

 
 
Der Mensch von heute hat nur ein einziges wirklich neues Laster erfunden: Die Geschwindigkeit
 
Aldois Huxley
 
 
 Mutbild im Juni
 
 
 
 
 
Wir brauchen diese Welt nicht zu ändern,
bevor wir sie lieben können.
Wenn wir die Welt lieben,
kommt die Veränderung von selbst.
 
J.Sig Paulson
 
 
 
Mubild im Mai
 
 
 
 
Die Welt wird jedesmal neu erschaffen, wenn ein Kind geboren wird. Geboren zu werden, bedeutet dass uns eine ganze Welt geschenkt wird.
 
Jostein Gaarder
 
 
 
Mutbild im April
 
 
 
 
Alles, was an Großem in der Welt geschah, vollzog sich zuerst in der Phantasie eines Menschen
 
 
Astrid Lindgren
 
 
Mutbild im März
 
 
 
Alles Lernen ist nicht einen Heller wert, wenn Mut und Freude dabei verloren gehen
 
J.H.Pestalozzi
 
 
 
Mutbild im Februar
 
 
 
 
 Die Freiheit der Phantasie ist keine Flucht in das Unwirkliche; sie ist Kühnheit und Erfindung
 
Eugene Ionesco
 
 
 Mutbild im Januar
 
 
 
Ich glaube dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt.
 
Virginia Satir
 
 
Mutbild im Dezember
 
 
 
 
 
Niemals war mehr Anfang als Jetzt
 
Walt Whitman
 

 
 
 
Mutbild im November
 
 
Man liebt, wofür man sich müht und man bemüht sich für das, was man liebt
 
Erich Fromm
 
 
Mutbild im Oktober
 
 
 
Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte durch die viel Gutes in den Menschen hineinhuschen  kann
 
Christian Morgenstern
 
 
Mutbild im September